My status

Infos

7 Tage - 7 Chancen, die Big Five - Löwe, Leopard, Elefant, Büffel und Nashorn - aufzuspüren.
Der kleine, artenreiche Lake Nakuru Nationalpark ist zudem ein Vogelparadies mit 500 Arten, die hier verzeichnet sind. Vielleicht entdecken Sie auch die Spitz- und Breitmaulnashörner, die ganz gerne unter einem schattigen Baum dösen.

Höhepunkt Ihrer Safari ist sicherlich das Masai Mara Nationalreservat!
Zauberhaftes Grasland oder malerische Hügel - je nachdem im welchem Teil der Masai Mara Sie sich befinden. Besonders der legendäre Zug der Gnus aus der Serengeti in die Masai Mara ist ein beeindruckendes Naturschauspiel (in der Regel zwischen Juli und Oktober), bei dem die Großkatzen nicht fehlen.

Tipp: einmal im Leben eine Ballonfahrt buchen - über die Weite der Savanne - früh morgens, wenn die Sonne aufgeht!

Zum Ende Ihrer Safari wartet ein Süßwassersee auf Sie: der Lake Naivasha.
Erkunden Sie die wunderschöne Gegend zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Besonders der Hell's Gate Nationalpark bietet sich für eine Safari ohne Auto an. Wer im Morgengrauen startet, sieht die meisten Tiere und ist nicht zu lange in der heißen Mittagssonne unterwegs.
Lassen Sie Ihre Abenteuer-Woche danach gemütlich mit einer Tasse Kaffee oder Tee in der Natur des Rift Valley ausklingen und die bleibenden Erinnerungen Revue passieren.

Vielleicht wartet danach bereits der Indische Ozean auf Sie?

Zur Zeit keine Videos vorhanden

AnfrageEmpfehlen

Sie können uns weiterempfehlen:

Drucken

"7 Tage Rift Valley und Masai Mara Jeepsafari" auf einen Blick

Meine Merkliste

Aktiviere Cookies!
 
Keine Seiten in der Sammlung.