My status
Standort: Home > Top-Angebote > Best-of > 4 Tage Tsavo Ost, West & Amboseli Mitfahrer-Jeepsafari - zwischen dem 20.08. und 30.08.2018

4 Tage Tsavo Ost, West & Amboseli Mitfahrer-Jeepsafari - zwischen dem 20.08. und 30.08.2018

Drei völlig unterschiedliche Nationalparks in vier Tagen.
Schließen Sie sich einem Paar an, dass diese Safari bereits gebucht hat, aber nicht alleine reisen möchte und etwas flexibel ist, wann es genau auf Safari geht.

  • Zeiten
    zwischen 20.08. und 30.08.2018
  • Preis
    ab 669,- Euro pro Person
    bei 4 Personen im Safari-Jeep
  • Bemerkungen
    4 Tage / 3 Übernachtungen
    in guten Mittelklasse-Unterkünften

Ein nettes Paar aus Deutschland sucht noch bis zu 2 Mitreisende für ihre 4-tägige Jeep-Safari Ende August 2018.
Springen Sie auf und profitieren Sie von günstigen Mitfahrer-Preisen.

Verbringen Sie zwei Tage in den größten Nationalparks Kenias: den Tsavo Ost und West und erleben Sie die sehr unterschiedlichen Vegetations- und Landschaftsformen dieser beiden Parks.
Der Tsavo Ost ist berühmt für seine roten Elefanten und Löwensichtungen.
Im Tsavo West warten Nilpferde, Krokodile und mit etwas Glück auch Nashörner und Leoparden auf Sie.

Der Amboseli beeindruckt - meist ganz spät am Abend oder in den frühen Morgenstunden - durch seine majestätische Kulisse des Kilimanjaro.
Auf den Ebenen und in den Sümpfen des Amboseli lebt eine Vielzahl an großen Pflanzenfressern: Elefanten, Gnus, Zebras, Gazellen und Giraffen.
Vogelliebhaber kommen im Amboseli besonders auf ihre Kosten.

Eine Park-Kombination die Sie begeistern wird!

1. Tag  Diani Beach - Tsavo West Nationalpark

2. Tag  Tsavo West Nationalpark - Amboseli Nationalpark

3. Tag  Amboseli Nationalpark -  Tsavo Ost Nationalpark

4. Tag  Tsavo Ost Nationalpark - Diani Beach


Inklusiv-Leistungen

  • 3 Übernachtungen mit Vollpension
    in der Ngulia Safari Lodge (Tsavo West)
    im Kibo Safari Camp (Amboseli)
    in der Voi Wildlife Lodge oder im Manyatta Camp (Tsavo Ost)
    (F = Frühstück/M = Mittagessen/A = Abendessen)
  • Ausreichend Wasser im Fahrzeug
  • Alle Eintritte in die Nationalparks
  • Alle Pirschfahrten
  • Versicherte, sichere Safari-Fahrzeuge
    (max. 4 Gäste in einem Fahrzeug; Funk- oder Handyverbindung i.d.R gegeben)
  • Garantierter Fensterplatz
  • Langjährig erfahrene Fahrer & Guides (englisch/deutsch/u.a.)
  • Fernglas und Kühlbox im Fahrzeug

Exklusiv-Leistungen

  • Getränke in den Lodges/Camps 
  • Ausgaben für den persönlichen Bedarf
  • Trinkgelder

Preis - inklusive aller gesetzlicher Steuern

Preis pro Person im DZ

Bei einer Teilnahme von 4 Personen

im Safari-Jeep

669,- Euro

Aufschlag für Einzelzimmer und Preise für Kinder auf Anfrage

 

1. Tag  Diani Beach - Tsavo West Nationalpark
Morgens um 5.00 Uhr holen wir Sie in Ihrer Unterkunft am Diani Beach ab und dann heißt es «Heia Safari». Sie starten zu Ihrem Abenteuer in den afrikanischen Busch.

Auf der Fahrt von der Küste zum Tsavo West Nationalpark erwachen der Tag und das bunte Kenia zum Leben.
Auf dem Weg zum Tsavo Gate (Eingang zum Tsavo West), machen Sie nach etwa 140 km, einen kleinen Zwischenstopp. Nach dem Betreten des Parks heißt es dann: Augen auf und viele Tiere entdecken!

Ihre erste Pirschfahrt bringt Sie zur Lodge, welche Sie zum Mittagessen erreichen. Nach dem Mittagessen gönnen Sie sich eine kleine Verschnaufpause und lassen den Busch auf sich wirken.
Viel zu schnell geht es dann wieder los zur nächsten Entdeckungstour (ca. 16.00 Uhr). Wir drücken Ihnen die Daumen, dass sich die seltenen Nashörner im geschützten Bereich für Sie blicken lassen. Aber Sie werden feststellen: die Wildnis hat ihre eigenen Gesetze!

Zurück in Ihrer Lodge waschen Sie sich den Staub des Tages bei einer heißen Dusche vom Körper und freuen sich auf ein schmackhaftes Mahl.
Unter den Sternen Afrikas geht Ihr erster Buschtag mit einem tiefen Seufzer zu Ende – 1 Übernachtung in der Ngulia Safari Lodge (M/A).

2. Tag   Tsavo West Nationalpark - Amboseli Nationalpark
Nach einem zeitigen Frühstück unternehmen Sie eine Pirschfahrt zu den Mzima Springs, ein Zusammenschluss dreier unterirdischen Quellen, gespeist durch den Kilimanjaro, die Hauptwasserversorgung von Mombasa. Dort sind Flusspferde und Krokodile beheimatet. Wandern Sie ein kleines Stück zu Fuß, um diese aus sicherer Nähe zu beobachten.

Ihre Fahrt führt danach weiter zum Amboseli Nationalpark (Mittagessen in Ihrem Camp). Kaum ein Nationalpark in Kenia bietet auf so engem Raum so viele Tiererlebnisse. Grüne Sümpfe und plattes Land bilden einen extremen Kontrast. Und das am Fuße des «Dachs von Afrika» - dem Kilimanjaro (Pirschfahrt abhängig von Ihrer Mittagspause).
Nach dem Abendessen werden Sie am knisternden Buschfeuer sitzen, in den Sternenhimmel linsen und sich wünschen, Sie könnten noch ein paar Tage an diesem Ort verweilen – 1 Übernachtung im Kibo Safari Camp (F/M/A).

3. Tag   Amboseli National Park - Tsavo Ost National Park

Bei Sonnenaufgang ist der Kilimanjaro meist besonders spektakulär - dafür heißt es aber früh aufstehen. Machen Sie sich  gleich nach dem Frühstück noch einmal auf die Pirsch und genießen die Stimmung im sanften Morgenlicht. Am Vormittag geht die Fahrt weiter zum Tsavo Ost Nationalpark.

Zur Mittagszeit erreichen Sie Ihre letzte Busch-Unterkunft und lassen sich einmal mehr so richtig verwöhnen. Genießen Sie die Tiere am Wasserloch und die Vielfalt der Natur. Sie werden feststellen, dass sich das Landschaftsbild völlig verändert hat und neue Eindrücke bietet.

Gegen 16.00 Uhr wird es kühler und die Tiere wieder aktiv, Zeit sich auf die nächste Pirschfahrt zu machen (Fernglas und Foto nicht vergessen!).
Die rote Erde des Tsavo Ost wird Sie bis zum Sonnenuntergang begleiten und ein herrliches Panorama bieten.
Während Sie sich frisch machen, ist die Küche fleißig. Lassen Sie den Tag bei einem feinen Essen und mit einem guten Schluck ausklingen – 1 Übernachtung in der Voi Wildlife Lodge oder im Manyatta Camp (F/M/A).

4. Tag   Tsavo Ost National Park - Diani Beach

Stehen Sie noch einmal früh auf und pirschen Sie ein weiteres Mal nach dem Frühstück durch die Weiten des Tsavo Ost. Es ist noch kühl und die Elefanten, Giraffen, Büffel oder sogar Katzen sind um diese Zeit oft aktiv unterwegs.

Dann heißt es Abschied nehmen von den Tieren und sich langsam auf den Weg machen — zurück zur Küste (ca. 140 km).
Das Mittagessen nehmen Sie unterwegs ein. Am späten Nachmittag erreichen Sie wieder Ihre Unterkunft am Diani Beach (F/M).

(F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen) 

Und wenn Ihnen das Abenteuer mit uns gefallen hat, freuen wir uns darauf Ihnen noch mehr von Kenia zu zeigen. Zum Beispiel Mombasa Stadt, Kultur & Natur der der Küste — Land und Leute — ganz individuell.

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen!
Änderungen im Tourenverlauf sind — je nach Situation und Lage vor Ort — vorbehalten. Sie werden gemeinsam mit Ihnen abgesprochen und auf Ihre Wünsche angepasst.

Flash ist Pflicht!
Safari
Flash ist Pflicht!
Tsavo East National Park, Kenya | Travel vlog

AnfrageEmpfehlen

Sie können uns weiterempfehlen:

Drucken

"Best-of" auf einen Blick

Meine Merkliste

Seite hinzufügen
Seite zur Sammlung hinzufügen
'4 Tage Tsavo Ost, West & Amboseli Mitfahrer-Jeepsafari - zwischen dem 20.08. und 30.08.2018'
 
Aktiviere Cookies!
 
Keine Seiten in der Sammlung.