My status
Standort: Home > Top-Angebote > Best-of > 8 Tage Tansania Höhepunkte Jeepsafari

8 Tage Tansania Höhepunkte Jeepsafari

Weites, wildes Afrika!

Eine Safari, die die absoluten Höhepunkte Tanzanias beinhaltet und sich nur schwer steigern lässt.

Ein Bilderbuch der Sinne!

  • Zeiten
    täglich
  • Preis
    ab 2.399,- Euro pro Person
    bei mind. 4 Personen
  • Bemerkungen
    8 Tage / 7 Übernachtungen
    in 3-4* Unterkünften

Der Norden Tanzanias wird als das "Bilderbuch Afrikas" beschrieben!
Nirgendwo sonst auf dem afrikanischen Kontinent liegen Natur-Höhepunkte so nah beieinander.
Schlagen Sie das Buch für sich auf und begeben Sie sich mit unseren erfahrenen Führern auf eine Ihrer beeindruckensten Reisen.

Die frische Landschaft um Arusha ist herrlich zum Ankommen und als Ausgangspunkt für Ihren Safari-Auftakt.

Und dann geht sie los — Ihre Safari der Höhepunkte!
Der Tarangire Nationalpark beeindruckt in der Trockenzeit mit seinen Elefantenherden und gewaltigen Baobab-Bäumen.
Am Fuße des großen Grabenbruchs tauchen Sie ein, in die grüne Oase des Lake Manyara Nationalparks, mit seinen pinkfarbenen Flamingos, Pelikanen und einer Vielfalt weiterer Vogel- und Tierarten. Danach geht es bergauf, über das fruchtbare Land Karatu und das Ngorongoro Hochland weiter in die Kurzgrasebenen des Serengeti Nationalparks: Mit über 3 Millionen größeren Säugetieren gehört die Serengeti zu den wildreichsten Nationalparks der Welt. Ein Paradies für Safari-Fans, aber auch für Großkatzen auf der Jagd!
Ein weiterer Höhepunkt bildet der Besuch des Ngorongoro Kraters.
Das Panorama am Krater ist atemberaubend – man könnte Stunden sitzen und die Aussicht genießen.
In das "achtes Weltwunder" — den Ngorongoro Krater selbst — steigen Sie erst einmal steil hinab (600 m — nur mit Jeep möglich!). Ein "Garten Eden" öffnet sich, der die vielfältige Tierwelt Afrikas auf engstem Raum beheimatet.

Krönender Anschluss einer solchen Tour bilden entspannte Tage auf der Gewürzinsel Zanzibar. Gönnen Sie sich noch ein paar Tage Strand, Sonne und Meer, aber verpassen Sie auf keinen Fall eine Führung in Stone Town oder auf der Gewürzfarm!

Ein Bilderbuch der Sinne!

Wir kümmern uns gerne um Ihre Weiterreise und/oder Ihre Badeverlängerung!

1. Tag   Arusha - Ankommen und Ausspannen

2. Tag   Arusha - Tarangire Nationalpark

3. Tag   Tarangire Nationalpark - Lake Manyara Nationalpark

4. Tag   Lake Manyara Nationalpark - Serengeti Nationalpark

5. Tag   Serengeti Nationalpark - Weite ohne Grenzen

6. Tag   Serengeti Nationalpark -  ganz entspannt

7. Tag   Serengeti Nationalpark - Ngorongoro Krater

8. Tag   Ngorongoro Krater - Arusha


Inklusiv-Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Vollpension
    (F = Frühstück/M = Mittagessen/A = Abendessen)
  • Alle Eintritte in die Nationalparks
  • Alle Pirschfahrten
  • Besuch der Olduvai Schlucht
  • Versicherte, sichere Safari-Fahrzeuge
    (max. 6 Gäste in einem Fahrzeug; Funk- oder Handyverbindung i.d.R gegeben)
  • Garantierter Fensterplatz
  • Langjährig erfahrene Fahrer & Guides (englisch/deutsch/u.a.)
  • 1 Kühlbox pro Fahrzeug

Exklusiv-Leistungen

  • Internationale Flüge
  • Inlandsflug nach Sansibar und Transfers auf der Insel - diese buchen wir gerne für Sie!
  • Visagebühren
  • evtl. anfallende Flughafengebühren oder -steuern
  • Getränke in den Lodges/Camps 
  • Ausgaben für den persönlichen Bedarf
  • Trinkgelder

Preis - abhängig von der Reisezeit

Bei einer Teilnahme von 4 Personen

Preis pro Person im Doppelzimmer

ab 2.399,- Euro

Aufschlag für Einzelzimmer und Preise für Kinder
auf Anfrage

 

 

 

1. Tag  Arusha - Ankommen - Ausspannen
Je nach Tageszeit (Ankunft des Fluges/Transfer nach Arusha) Check-in in einer herrlichen Natur-Lodge etwas außerhalb von Arusha und gemütlicher Einstieg in das afrikanische Leben. Lassen Sie die sagenhafte Stimmung und die Gerüche der Natur auf sich wirken (M/A).

2. Tag  Arusha - Tarangire Nationalpark
Die Fahrt in den afrikanischen Busch beginnt in Richtung des Tarangire Nationalparks mit seinen gewaltigen, surrealen Boabab-Bäumen und gigantischen Elefantenherden. Sumpf- und Baumsavannen wechseln sich ab. Giraffen, Antilopen, Wasserböcke und womöglich auch große Katzen warten auf ihre Entdeckung (F/M/A).

3. Tag  Tarangire Nationalpark - Lake Manyara Nationalpark
Auf zur Heimat der schimmernden Flamingos – dem Lake Manyara Nationalpark. Das Schutzgebiet erstreckt sich über 35 km und ist bekannt für seine Löwen, die auf Bäumen dösen. Mit etwas Geduld lässt sich vielleicht so ein Baum finden. Hippos und Büffel lieben das kühle Grasland. Viele Vogelarten gesellen sich gerne zu den schnaufenden Kolossen. (F/A).

4. Tag  Lake Manyara Nationalpark - Serengeti Nationalpark
Vom grünen Lake Manyara geht es über das Ngorongoro Hochland hinunter in die Kurzgrasebenen des Serengeti Nationalparks. Auf einer ersten Pirschfahrt bis zum Camp werden Sie die Landschaft und die Tierwelt dieses besonderen Schutzgebietes erkunden (F/M/A).

5. und 6. Tag  Serengeti Nationalpark
Die nächsten zwei Tage pirschen Sie durch die Weiten der Serengeti, je nachdem wo gerade die Migration der Tiere stattfindet und möglicherweise Katzen auf der Jagd sein könnten. Es soll aber auch ausreichend Zeit bleiben, die Wildnis auf sich wirken und den Blick in die Ferne schweifen zu lassen (F/M/A).

6.  und 7. Tag  Serengeti Nationalpark - Ngorongoro Krater
Nach einer Frühpirsch fahren Sie in Richtung Ngorongoro Krater. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie die Olduvai Schlucht, die als eine der „Wiegen der Menschheit“gilt. Sie erreichen ein weiteres Juwel der Safari, den Ngorongoro Krater am späten Nachmittag und genießen den Sonnenuntergang am Kraterrand (F/M/A).

8. Tag  Ngorongoro Krater - Arusha
Frühmorgens geht es steil nach unten, auf den grandiosen Kraterboden, der die afrikanischen „Big Five“ beheimatet: Löwen, Leoparden, Nashörner, Elefanten und Büffel.  Stunden auf der Pirsch mit Picknick im Krater versprechen ein besonderes Safari-Highlight zu werden. Am Nachmittag verlassen Sie den Krater und begeben sich auf die Rückfahrt nach Arusha mit Transfer zum Flughafen bzw. Hotel - je nach Weiterreise (F/M).

(F = Frühstück/M = Mittagessen/A = Abendessen)

Badeverlängerung
Ob Sonne und Strand, Kultur oder Natur, die mystische Insel Zanzibar im Indischen Ozean erfüllt individuelle Wünsche: Bootsfahrten mit Schnorcheln auf die vorgelagerten Inseln, Tauchgründe, eine Fahrt über die Gewürzinsel, eine Stadtführung in Stone Town oder ein Besuch der Naturpfade, Ruinen oder Sklavenhöhlen – die Tage werden wie im Flug vergehen, die Erholung und die wunderbaren Erinnerungen lange bleiben.

Ihre Unterbringung auf Zanzibar organisieren wir sehr gerne für Sie!
Hier gibt es wunderbar individuelle Unterkünfte abseits der großen Touristenhotels!

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen!
Änderungen im Tourenverlauf sind - je nach Situation und Lage vor Ort - vorbehalten. Sie werden gemeinsam mit Ihnen abgesprochen und auf Ihre Wünsche angepasst.

Flash ist Pflicht!
Serengeti - Impressionen und Jagdszenen (nichts für schwache Nerven)
Flash ist Pflicht!
Ngorongoro Krater & Serengeti

AnfrageEmpfehlen

Sie können uns weiterempfehlen:

Drucken

"Best-of" auf einen Blick

Meine Merkliste

Seite hinzufügen
Seite zur Sammlung hinzufügen
'8 Tage Tansania Höhepunkte Jeepsafari'
 
Keine Seiten in der Sammlung.